Schulküche

Die Schulküche ist ein wichtiger Bestandteil unseres Schulorganismus. Täglich können die Mittagsmahlzeiten zu zwei Zeiten, nach Ende der fünften (ab 12:35 Uhr) und nach Ende der sechsten Stunde (ab 13:20 Uhr), zu sich genommen werden. Der Speiseplan ist im Schnellen Blatt der Vorwoche abgedruckt. Die Anmeldung zum Essen erfolgt am Vortag, spätestens jedoch in der 2. großen Pause. Schüler zahlen 3,50 € und Erwachsene 4,50 € für ein Mittagessen.

Unsere Speisen werden überwiegend aus Zutaten aus biologischem Anbau frisch zubereitet. Überwiegend ist das Essen vegetarisch, mindestens einmal pro Woche kommen Fleisch oder Fisch auf den Tisch. Eine vegetarische Alternative wird immer angeboten. Nahrungsmittelunverträglichkeiten werden nach Absprache berücksichtigt.

Bei Schulfesten und Veranstaltungen ist die Schulküche für das Catering verantwortlich, wobei in der Regel auch Schüler gerne mithelfen.

Der der Schulküche angegliederte Bistrobereich ist ein gern genutzter Treffpunkt für Lehrer, Schüler und Eltern und bietet die Möglichkeit bei einem frisch gebrühten Kaffee zu verweilen.